• Diese Katze ist alles,

    nur nicht Wasserscheu!

Jaguar bringt den ersten SUV auf den Markt!

Der F-Pace ist die erste SUV Katze aus dem Hause Jaguar, zwei Diesel und zwei Benziner werden vorerst in einer Range von 180 bis 380 PS angeboten.

Als Vierzylinder gibt es den kleinen Diesel in allen Antriebsvarianten zu haben, ab dem Stärkeren Diesel (300 PS) ist Automatik und Allrad jedoch Pflicht, das selbe gilt auch für die Benziner. Ab ca. 48.000 € gibt es Allrad, sollte man jedoch mehr Ausstattung und sonstige Spielereien wünschen, knackt man leicht die 70.000 € Grenze. Natürlich ist das ein Haufen Schotter, jedoch darf nicht vergessen das man einen SUV mit dem kompletten Jaguar-Feeling auf dem höchsten Stand der Technik dafür bekommt.

Der Jaguar F-Pace besitzt mehr Rechenpower als eine Boeing 777, das frei konfigurierbare Infortaiment und Navigationssytem lässt den Mitbewerb ganz schön alt aussehen.

.

Design

Schnell erkennt man das es sich um einen Jaguar handelt, dennoch ist sein Aussehen unter den SUV´s einzigartig, unverwechselbar aus allen Blickwinkeln und dennoch elegant und Eindrucksvoll. Der Kühlergrill klassisch und unverkennbar Brutal, die Lichter vorne wie hinten in Britischer Eleganz. Der Kofferraum versucht fast ein wenig zu vertuschen was er zu bieten, sobald er geöffnet wird werden allerdings alle Erwartungen getoppt!

Beim F-Pace 2.0 d gibt es bspw. das 10,2 Zoll Touchpad, 18 Zoll Räder und Bi-Xenon Serienmäßig.

Fondpaket mit Sitzheizung Vorne und Hinten sowie Vierzonenklima und jede Menge unterschiedlen Ledervarianten lassen Herzen höher schlagen!

  • Jaguar-F-Pace-Online_Divers8
  • Jaguar-F-PaceOnline_Divers15
  • Jaguar-F-Pace1Online_Divers14
  • Jaguar-F-PaceOnline_Divers13
  • Jaguar-F-PaceOnline_Divers16
  • Jaguar-F-Pace-Online_Divers6
  • Jaguar-F-Pace-Online_Divers7
Kofferaum

Britische Großzügikeit,  650 Liter bei voller Bestuhlung und bei nach vornegelegter Rückbank wird der Jaguar F-Pace zum Transportwunder,

mit 1.740 Liter lässt sich so einiges Transportieren! Durch die Schienen lassen sich bspw.: auch Pressluftflaschen problemlos Transportieren.

Bilder und Video von Jaguar

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN!