• Happy Songkran

    from Thailand

Unser Lieblings Element steht bei diesem thailändischen Brauch im Vordergrund! Alle haben Wasserpistolen, Eimer oder einfach nur eine Schüssel, bereits gestern Abend haben die Vorbereitungen in Khao Lak begonnen. Große Tonnen werden mit Wasser gefüllt, eine art riesen Waschanlage wurde aufgebaut.

Eigentlich wussten wir vor unserer Reise gar nichts von diesem Fest, erst beim Gespräch mit einem Australier der seit 8 Jahren in Khao Lak lebt, haben wir von diesem Fest erfahren.

Songrkan ist das Thailändische Neujahrsfest das von 13. bis 15. April gefeiert wird.

Ein großes Ritual bei diesem Fest sind Waschungen, diese Waschungen haben mittlerweile regelrechte Straßenwasserschlachten angenommen die wir am eigenen Leib erfahren durften, mit dem Moped auf dem Weg zum Strand wurden wir mehrmals mit Wasser übergossen, anfangs wurden wir noch gefragt – beim Rückweg aber einfach angeschüttet, für uns kein Problem da wir darauf eingestellt waren. Wertsachen einfach im Drybag im Moped versperrt und los ging die wilde Fahrt! :)

Manche setzten Ihre Wasserbehälter sogar mit Eiswürfel an, bei 40 Grad Mittagshitze, gibt das eine schöne Abkühlung.

Leider hat dieses Fest auch eine negative Seite, seit Mittag haben wir unser Moped auf Empfehlung abgestellt und sind zufuß unterwegs, die Thais die ohne hin nicht sehr Trinkfest sind konsumieren übermäßig Alkohol, an diesem Tag wird Landesweit ein drastischer anstieg an Unfällen im Straßenverkehr verzeichnet, die Folge: Tausende verletzte und hunderte Tote.

Fazit:

Songkran ist ein tolles Fest, wir sind froh das wir es zufällig miterleben durften, die Menschen feiern auf den Straßen, sie Schminken sich und ziehen bunte Hemden an, man sollte jedoch speziell auf den Straßen aufpassen das man nicht verletzt wird.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*