airrace_Red-Bull-Media-House_1436518945486593

Haie inspirieren die Luftfahrt!

Bild © Red Bull Media House

Schneller und sparsamer durch die Luft….

bis zu 4 Prozent Sprit kann durch die Inspiration von Haien gespart werden, behauptet das Grazer Aerodynamikunternehmen  – Bionic Surface – und sorgt beim Red Bull Air Race schon jetzt für große Aufmerksamkeit!

Die beiden Gründer Andreas Flanschger und Peter Leitl, entwickelten während ihres Studiums die neue Oberflächenbeschichtung.

 

SHARK – SKIN

„Die Schuppen schneller Haie folgen einer ganz besonderen Geometrie. Sie sind in schmale Rillen gegliedert
, die den Reibungswiderstand verringern“.

Die sogenannten Riblets, so die englische Bezeichnung für die kleinen Rippchen, bauten die Technikabsolventen und ihr mittlerweile zehnköpfiges Team einfach nach.

Sie entwickelten Mikro- und Nanostrukturen für unterschiedliche Bereiche, die Technologie ist längst zum Patent angemeldet.

Perfekt  für  Windkraftwerke, Sportartikel, oder in diesem Fall Flugzeuge!

Inspiriert von der Hai-haut  reduziert dieses Material aufgrund der Struktur den Luftwiderstand und daher ist nicht nur eine 4 Prozentige Spritersparnis möglich, auch im bei der Geschiwindigkeit konnte eine Steigerung von 1,6 Prozent gemessen werden.

Das erste Flugzeug wurde Anfang Juli in Budapest präsentiert und wird bereits beim nächsten Rennen zum Einsatz kommen.

Denkst Du kann dieses Material auch für Taucher zum Vorteil werden, zum Beispiel beim Neopren?

Auf jeden Fall finden wir diese Innovation richtig Cool, Danke an die Natur für diese tollen Geschöpfe!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*