Seegrotte 4

Größter unterirdischer See EUROPAS!

Die Seegrotte

Hinterbrühl ist ein stillgelegtes Gipsbergwerk mit faszinierenden anmutenden Stollen, einem Bergwerksmuseum und dem größten unterirdischen See Europas, dies war für mich der Anlass diesen gestern zu Besichtigen.

Seegrotte 1

 

 

Übersicht Obere Etage

Seegrotte 2

Grafik von www.seegrotte.com

[accordian fields=“1″ accordian_title=“~Beschreibung“ accordian_text=“~1.) Eingang 2.) Triebstollen 3.) Alter Abbau 4.) Rastkammer 5.) Ausbau 6.) Pferdestall 7.) Blauer See 8.) Barbarakapelle 9.) Flugzeugmodell 10.) Museum 11.) Barbarastollen 12.) Förderberg 13.) Förderturm 14.) Festsaal“/]

 

Untere Etage

Seegrotte 3

Der größte unterirdische See Europas befindet sich in etwas 60 Meter unter der Erdoberfläche. Mit einer Wasseroberfläche von ca. 6200 m² bietet er eine Durchschnittstiefe von in etwa 1,20 Meter . Die tiefste Stelle ist ein Schacht mit ungefähr 12 Meter tiefe.

Abgesehen davon das das Wasser viel zu kalkhalitg ist und somit der Tod für jedes Tauchequipment  wäre der Erlebinisfaktor für die Freigegeben Stollen nicht sehr hoch :)

Durch ständiges Abpumpen hat man im Krieg all diese Stollen Trockengehalten. Der See hat sieben unterirdische Zuflussquellen, aber keinen natürlichen Abfluss. Jede Nacht werden ca. 50 bis 60 tausend Liter Wasser weggepumpt, damit der Wasserstand auf in etwa 1,20 m erhalten bleibt.

Schön zum Ansehen, viel Geschichte aber leider nicht zum Tauchen, da es trotzdem eines unserer Gewässer ist finde ich, ist es einen Bericht wert.

Schauspieler wie Charlie Sheen, Kiefer Sutherland etc. waren 1993 gemeinsam mit Walt Disney in der Seegrotte um für den Film die drei Musketiere zu drehen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*