Camaro-wird-wieder-bunt-680x330

Camaro wird wieder bunt!

Wer in das farbenfrohe Leben unter Wasser eintauchen möchte, ist mit den neuen CAMARO SEMIDRY´s bestens beraten.

Die aufgrund der äußerst flexiblen Materialwahl und der gewohnt hochwertigen Verarbeitungsqualität hergestellten Semidry-Anzüge sind auch designtechnisch ein absolutes Highlight der Saison 2015.

Gefertigt sind die Modelle der Omega und Alpha Serie aus Superelastic High-Tec Neopren mit DryStretch Frotte Innenkaschierung, einer hauseigenen Materialentwicklung von CAMARO mit extrem elastischen, wärmenden und schnell trocknenden Eigenschaften. Ein Material, das sich extrem angenehm trägt und sich hauteng anschmiegt. Durch die Elastizität wird automatisch die Passform optimiert, was eine Wasseransammlung zwischen Haut und Neopren minimiert und somit die Wärmeisolierung optimiert. Weiters lassen sich die Anzüge auch sehr leicht an- und ausziehen. Die flauschige Innenkaschierung leistet dann noch seinen eigenen Beitrag zum Wohlfühlfaktor. Dieses Material gibt es einzigartig und exklusiv nur von und bei CAMARO!

Hauptunterscheidungsmerkmal dieser beiden Serien ist lediglich die Platzierung der Zipps:

OMEGA Serie 

Die genialen Semidry Anzüge mit Rückenzipp

ALPHA Serie

Das Original mit asymmetrischem Frontzipp

Beide Modelle sind in 7 mm und 5 mm Varianten sowohl für Herren als auch in entsprechenden Damenschnitten und –designs erhältlich.

Das bereits langjährig bewährte Spine-Pad (Rückenpolsterung) finden Sie in allen 7 mm Anzügen, welches einerseits Wasseransammlung im Rücken verhindert, aber auch als Stütze der doch sehr schweren Tanks dient.

Der bewährte G-Lock Frontzipp (93,75% wasserdicht) und die neuen extralangen und weichen Open Cell Doppelmanschetten minimieren den Wassereintritt.

CAMARO bietet serienmäßig bereits 36 Grundgrößen an (women: 36-46, 72-76, 42k-44k; men: 46-60, 94-102, 26-28). Gegen Aufpreis sind auch Maßanfertigungen möglich (ALPHA)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*